TRAINING

Das Training findet in Einzelstunden oder in Kleingruppen bis zu vier Teams statt.

 

Wir trainieren nicht auf einem Hundeplatz, sondern immer in Alltagssituationen um einen bestmöglichen Lerneffekt zu erzielen.

Alte Hasen unter den Hundebesitzern werden aus eigener Erfahrung berichten können, dass die Arbeit auf einem Hundeplatz und dem Training auf einem immer gleichen Gelände, nicht mit dem tatsächlichen Verhalten/Gehorsam des eigenem Hundes im häuslichem Umfeld, korreliert. Vereinfacht ausgedrückt: Viele Hunde hören sehr gut oder „funktionieren“ auf dem Hundeplatz, aber im Alltag zeigen diese ein ganz anderes Auftreten.

 

Umweltreize, andere Hunde, Wälder und Wiesen sowie städtische Umgebung sind Inhalte unserer Trainingsstunden.

Jede Trainingsstunde ist individuell und dem jeweiligem Hund angepasst.

Selbstverständlich sind die Trainingsorte variabel, ob in ihrem Umfeld oder /und im umliegenden Ruhrgebiet.

 

 


 

Info für Halter von Hunden nach § 3 und § 10 Landeshundegesetz: Hundeverstand bereitet Sie und ihren Hund auf die Verhaltensprüfung vor.